Kontakt

IN VIA Geschäftsstelle

IN VIA München e. V.
Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit
Goethestraße 12 / VI
80336 München

Tel. 089 – 28 28 24
Fax 089 – 28 84 13

info(at)‎invia-muenchen.de

Spenden


Schnell und unbürokratisch helfen, wo Menschen durch das soziale Netz fallen. Das ermöglichen Sie uns durch Ihre Spenden.

 

 



Mehr erfahren

IN VIA UNTERSTÜTZEN

Spenden

Spenden und Bußgelder sind ein wichtiges Element unserer Arbeit. Sie ermöglichen es uns, auch denen zu helfen, die durch das soziale Netz fallen oder plötzlich in Not geraten sind. Zudem hat IN VIA seit seiner Gründung vor 150 Jahren immer wieder beherzt dort angepackt, wo wir neue Not erkannt haben, aber noch keine Hilfe etabliert war. Dieser Pioniergeist bedeutet aber auch, dass wir immer wieder dort sinnvolle und notwendige Angebote aufbauen, wo eine regelmäßige und institutionalisierte Förderung noch nicht etabliert ist. Das können wir nur durch Ihre Spenden.
 
Zu Ihrer Spende beraten wir Sie gerne!

Gerne überlegen wir mit Ihnen gemeinsam, 
-    wenn Sie einen runden Geburtstag mit einem Spendenaufruf verbinden wollen,
-    einen sinnvollen Verwendungszweck für einen Basar suchen,
-    ein bestimmtes Projekt suchen, das Sie regelmäßig unterstützen wollen,
-    über eine Trauerspende zugunsten IN VIA nachdenken,
-    oder anlässlich eines Firmenjubiläums für einen sozialen Zweck spenden wollen.

IN VIA München e.V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Spenden an uns sind daher steuerlich absetzbar. Bei Angabe Ihrer Adresse erhalten Sie für jede Spende zeitnah eine Spendenquittung. 

Spendenkonto: IN VIA München, Bank für Sozialwirtschaft, IBAN: DE75 7002 0500 0001 8181 05, BIC: BFSWDE33MUE

Wenn Sie über Bußgelder und Zuweisungen zu entscheiden haben, sichern wir Ihnen eine schnelle Abwicklung und die unverzügliche Unterrichtung über eingehende Zahlungen bzw. Zahlungsverzug zu. Das Geld kommt Menschen in Not- und Krisensituationen zu Gute, die wir nach dem Motto Hilfe zur Selbsthilfe dabei unterstützen ihr Leben wieder aus eigener Kraft bestreiten zu können.