Kontakt

IN VIA Geschäftsstelle

IN VIA München e. V.
Katholischer Verband für
Mädchen- und
Frauensozialarbeit
Goethestraße 12 / VI
80336 München

Tel. 089 – 28 28 24
Fax 089 – 28 84 13

info(at)‎invia-muenchen.de

IN VIA MÜNCHEN

Ziele - Aufgaben - Strukturen

IN VIA München e.V., Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit ist ein rechtlich eigenständiger Verein. Er ist in der Erzdiözese München und Freising tätig. Der Verein hat seinen Sitz und seine Geschäftsstelle in München. 

In der Satzung sind Ziele, Aufgaben und Strukturen geregelt.

Die Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung, der IN VIA – Rat und der Vorstand.

Die Mitgliederversammlung ist das oberste beschlussfassende Gremium. Sie hat insbesondere die Aufgabe, den IN VIA – Rat zu wählen und zu entlasten, die verbandliche Arbeit zu begleiten und neue Aktivitäten anzuregen.

Mitglieder des Verbandes können natürliche und juristische Personen werden, die nach der Satzung und Intention die Aufgaben von IN VIA im Sinne des erklärten Verbandszweckes fördern wollen. Eine Aufnahme ist schriftlich zu beantragen. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeit unseren Verband als Mitglied zu unterstützen.


Der IN VIA – Rat setzt sich aus stimmberechtigten und beratenden Mitgliedern zusammen. 

Zu den Aufgaben des IN VIA – Rates gehören insbesondere die Bestellung, Beratung, Unterstützung und Aufsicht des Vorstandes sowie Beschlussfassungen zu Haushaltsplan und Jahresabschluss.

Der Vorstand besteht aus der hauptamtlichen Vorständin. Sie wird vom IN VIA – Rat jeweils für die Dauer von fünf Jahren bestellt.
Der Vorstand leitet den Verband und vertritt ihn gerichtlich und außergerichtlich gemäß § 26 BGB und zwar stets allein. Zu ihren Aufgaben gehören insbesondere die Führung der laufenden Geschäfte, die Planung und Entwicklung der verbandlichen Arbeit sowie die Personal- und Finanzverantwortung.