Kontakt

IN VIA Geschäftsstelle

IN VIA München e. V.
Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit
Goethestraße 12 / VI
80336 München

Tel. 089 – 28 28 24
Fax 089 – 28 84 13

info(at)‎invia-muenchen.de

IN VIA MÜNCHEN

Finanzierung

IN VIA München e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und auf der Basis des Freistellungsbescheides des Finanzamtes berechtigt, Spendenquittungen auszustellen.

Unserer Selbstverpflichtung zu einem sorgsamen Umgang mit den Ressourcen kommen wir durch das interne Controlling sowie die Prüfung durch eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft nach. 

Die Einnahmen und Ausgaben des Verbandes betragen pro Jahr rund 6 Millionen Euro. 

Die Beratung und Begleitung von Menschen durch Fachkräfte als Schwerpunkt der Tätigkeit des Verbandes spiegelt sich auch in den Personalkosten als größter Ausgabeposition wider. Ein weiterer wesentlicher Teil der Ausgaben betrifft die Kosten für die angemieteten Räumlichkeiten.

Über die Hälfte der Einnahmen resultieren aus dem Betrieb der drei Jugendwohnheime sowie zu einem geringeren Anteil aus der Trägerschaft der Schutzwohnung Haus TAHANAN. Die zweite wichtige Finanzierungsquelle stellen Zuschüsse unterschiedlicher Art dar. Die beiden bedeutendsten Zuschussgeber sind die Erzdiözese München und Freising und die Landeshauptstadt München. Weitere Förderer sind das Land Bayern, das Bundesministerium des Innern und Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend. Hinzu kommen Mittel aus Stiftungen und weiteren Mittelgebern.

Auch wenn Spenden und Bußgelder prozentual nur einen geringen Anteil an den Einnahmen betragen, so sind sie dennoch von großer Bedeutung! Aus diesen Mitteln können wir schnell und unbürokratisch helfen, wenn sich Menschen an uns wenden, weil sie in Not geraten sind. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeit uns finanziell zu unterstützen.