Uncategorised

Wir machen weiter

Wir machen weiter

  • Die Bahnhofsmission wird als Einrichtung der Daseinsvorsorge zur sozialen Notversorgung fortgeführt.
  • Im Fachbereich Migration stellen wir den Betrieb unserer Schutzwohnung für Frauen mit/ohne Kinder sicher.
  • Die Beratungsstellen führen wir in einem Notbetrieb fort, um die Klient*innen mit akuten Fragestellungen sowie in Notsituationen Hilfe anbieten zu können, etwa bei Gewalt in Beziehungen, Probleme bei der Versorgung. Die Beratung erfolgt grundsätzlich telefonisch oder per E-Mail.
  • In den drei Jugendwohnheimen beherbergen und begleiten wir die Dauerbewohnerinnen, die noch in den Häusern sind.

Wir bitten um Unterstützung

Die Corona-Pandemie betrifft unsere Klient*innen in der Bahnhofsmission und im Bereich Migration, insbesondere die Frauen in unserer Schutzwohnung Haus TAHANAN besonders hart. Unser Ziel ist es, die Menschen nicht zu vergessen, die kein Netzwerk haben und sich in einer Krisensituation befinden. Die aktuelle Ausnahmesituation erschwert das Überleben, verstärkt Krisen und psychische Probleme, so dass unser Angebot umso wichtiger wird.

Jetzt für Corona Nothilfe spenden!

Spendenkonto: 
IN VIA München e. V.
Stichwort: Coronahilfe 

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE75 7002 0500 0001 8181 05
BIC: BFSWDE33MUE

Wenn Sie uns Ihre Adresse mitteilen, schicken wir Ihnen gerne eine Spendenbestätigung zu.


Der Fachbereich Migration

bietet ein vielfältiges Angebot an Beratung und Begleitung (bei z. B. Zugang zu Sprach-und Integrationskursen, schulische Bildungswege, Beruf und Ausbildung, soziale Sicherung, Kultur und Freizeit) für jugendliche und erwachsene Migrantinnen und Migranten mit ihren Familien. Zudem bieten wir Frauen mit ungesichertem Aufenthalt in Krisensituationen eine Notunterbringung. Wir beraten vertraulich.

Mehr Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.

Die Bahnhofsmission

ist Anlauf-, Beratungs- und Vermittlungsstelle am Münchner Hauptbahnhof für alle Menschen in Notsituationen und nachts Schutzraum für Frauen in Not. Sie ist an allen Tagen im Jahr rund um die Uhr geöffnet.

Mehr Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.

Der Fachbereich Jugendwohnen

bietet Mädchen und jungen Frauen zwischen 16 und 27 Jahren Wohnheimplätze an. Sie sind konzipiert für Auszubildende, Berufsschülerinnen, Fachschülerinnen und Berufspraktikantinnen. Neben Unterkunft und Verpflegung steht die sozialpädagogische Begleitung unserer Bewohnerinnen im Vordergrund.

Mehr Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.

IN VIA München e.V.

„Gemeinsam unterwegs sein“ – das steht für unseren Einsatz für die Menschen, die wir begleiten und unseren Beitrag für eine solidarische und vielfältige Gesellschaft. Ein besonderes Anliegen des Verbandes ist das Engagement für Mädchen und Frauen.

Mehr Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.

IN VIA Migration - Aktuelles

Aktuelles allgemein

Angebote IN VIA Connect

IN VIA Connect Programm

Gruppen IN VIA KOFIZA/MB

Angebote IN VIA JMD

Wollen Sie uns helfen?

IN VIA setzt sich dafür ein, dass Menschen Hilfe bekommen – schnell und direkt. Um diese Hilfe leisten zu können, brauchen wir Menschen, die uns unterstützen.

Wenn Sie spenden wollen oder Interesse an ehrenamtlicher Mitarbeit haben, freuen wir uns sehr!

IN VIA München auf einen Blick Flyer